PrA-Berufsschule

Die PrA-Berufsschule blickt auf eine über zehnjährige Erfahrung zurück.

Alle Lernenden der PrA-Ausbildungen und IV-Anlehren erhalten Unterricht in Allgemeinbildung und Berufskunde von qualifizierten Lehrpersonen.

Der Unterricht erfolgt in kleinen Klassen und ist abgestimmt auf die individuellen Lernvoraussetzungen. Moderne Unterrichtsmethoden und Medien kommen zum Einsatz.

Lernende, Lehrpersonen und auftraggebende Stellen schätzen neben individuellen Aspekten die Förderung von

Die Umsetzungsdokumente der PrA-Ausbildungen sind verbindliche Grundlage für den Unterricht und gewähren die Durchlässigkeit in die nächsthöhere Bildungsstufe.

Seit 01.08.2018 werden Praktiker/innen PrA Hauswirtschaft gemäss den neuen Umsetzungdokumenten der OdA Hauswirtschaft Schweiz unterrichtet https://www.hauswirtschaft.ch/ausbildungsunterlagen/.

Der Berufsschultag teilt sich auf in:

3 Lektionen Allgemeinbildung

1 Lektion Sport

3 Lektionen Berufskunde

Die PrA-Berufsschule steht Lernenden aus anderen Institutionen offen und kann auch teilweise gebucht werden.

 

Nehmen Sie Kontakt auf:

Christa Sturm

ausbildung@arche-basel.ch

061 381 79 21