Ausbildungsziele

Ziel der Ausbildung ist, dass die Lernenden nach der Ausbildung einen ihren Fähigkeiten entsprechenden Arbeitsplatz finden. Basis dafür bildet der erfolgreiche Abschluss der beruflichen Erstausbildung, der durch umfassende Begleitung unterstützt wird.

Die beruflichen Grundbildungen bauen auf dem Konzept der Handlungskompetenzen auf. Handlungskompetenz wird verstanden als Fähigkeit, wirksam zu handeln, um die Aufgaben und Anforderungen des beruflichen Alltags ganzheitlich, also fachgerecht, methodisch korrekt, sozial kompetent, eigenständig und im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung auszuführen. Handlungskompetenz wird durch das Erreichen vorgegebener Qualifikationen sichtbar.

 

 

Unser Ausbildungsteam unterstützt und coacht:

Marianne Fischer (Assistentin der Geschäfts- und Ausbildungsleitung), Christa Sturm (Leiterin Ausbildung, Stellvertretende Geschäftsleiterin), Nicole Bernet (Geschäftsleiterin), Stephanie Dion (Ausbildungsbegleitung)